Suche

Suche

 

 

Facebook

           RWD bei Facebook

Letzte Ergebnisse

einblenden/ausblenden

Nächste Spiele

einblenden/ausblenden

Tabellen

einblenden/ausblenden

RWD-Kalender

 

November 2019
<. >. <.. >..
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01. 02. 03.
04. 05. 06. 07. 08. 09. 10.
11. 12. 13. 14. 15. 16. 17.
18. 19. 20. 21. 22. 23. 24.
25. 26. 27. 28. 29. 30.

 

Autohaus Kempen in Meckenheim

Unsere Sponsoren


.

Saison und Staffel auswählen:


 

9. Spieltag Kreisliga B, Gruppe 2 (20.10.2019)

RW Dünstekoven - SW Merzbach  5:0  (232003 069)

Erfolgreiches Wochenende für Rot-Weiß Dünstekoven

Wiedergutmachung gelungen! Die „Erste“ von Rot-Weiß Dünstekoven hat ihr Heimspiel gegen den Tabellenletzten SV SW Merzbach gestern Nachmittag ebenso klar wie verdient mit 5:0 gewonnen. Mit dem vierten Sieg und nunmehr zwölf Punkten aus sieben Spielen kletterte das Team auf den siebten Tabellenplatz.

Die Gäste standen in der ersten Halbzeit noch sehr kompakt, lauerten auf Konter und waren bei einigen Standards durchaus gefährlich. So dauerte es bis zur 41. Minute, ehe RWD-Kapitän Torsten Daunus per Elfmeter die Führung gelang. Mit diesem Spielstand ging es auch in die Pause. Im zweiten Spielabschnitt spiegelte sich die Überlegenheit unserer Mannschaft dann noch deutlicher im Ergebnis wider. Maurice Toepfer erhöhte sieben Minuten nach Wiederanpfiff auf 2:0 und Torsten Daunus gelang mit seinem zweiten Treffer an diesem Tag nach knapp einer Stunde die Vorentscheidung. Abbas Dejgahipour und der eingewechselte Michael Euskirchen schraubten das Ergebnis schließlich auf 5:0. Nach dem Spiel wurde der Sieg auf der Kirmes in Dünstekoven noch etwas gefeiert.

Trainer Mario Strnad war mit dem Auftritt seiner Jungs zufrieden: „Wir waren über 90 Minuten die spielbestimmende Mannschaft, haben schönen Fußball aufblitzen lassen und uns sehr viele Torchancen herausgespielt. Die Einstellung meiner Spieler zum Fußball und Mannschaftssport hat am heutigen Tag gepasst. Nachdem diese Pflichtaufgabe gut erfüllt wurde, gilt es nun sich wieder sehr gut vorzubereiten und den neu gewonnen Schwung mitzunehmen. Am Sonntag wartet mit Muffendorf ein weiterer schwerer Gegner auf uns“.

PS: Die „Zweite“ hat ihr Freundschaftsspiel bei Viktoria Gruhlwerk gestern durch Tore von Avel Slinkov, Nikolai Blöskin und Mario Esser mit 3:2 ebenfalls gewonnen.

Spieler
Bolde, Dominik
Clarenbach, Lasse
Daunus, Torsten
2
Dejgahipour, Abbas
1 A
Ellmer, Sebastian
Greis, Maximilian
A
Mayer, Philip
Michailow, Max
A
Rempel, Denny
A
Rempel, Stefan
Toepfer, Maurice
1
 
Euskirchen, Michael
(für Rempel, Denny)
1 E
Karutz, Kevin
(für Dejgahipour, Abbas)
E
Stindtmann, Marc
(für Greis, Maximilian)
E
Theis, Benjamin
(für Michailow, Max)
E
Gesamt: 5 4 4 0 0
Durchschnittsalter: 24,40 Jahre

 

.