Suche

Suche

 

 

Facebook

           RWD bei Facebook

Letzte Ergebnisse

einblenden/ausblenden

Nächste Spiele

einblenden/ausblenden

Tabellen

einblenden/ausblenden

RWD-Kalender

 

November 2019
<. >. <.. >..
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01. 02. 03.
04. 05. 06. 07. 08. 09. 10.
11. 12. 13. 14. 15. 16. 17.
18. 19. 20. 21. 22. 23. 24.
25. 26. 27. 28. 29. 30.

 

Autohaus Kempen in Meckenheim

Unsere Sponsoren


.

Mannschaft Saison 1996/97

  Mannschaft 96/97: Bild 1

 

Hinten: Alfred Hildebrandt, Peter Schumacher, Dirk Kowalke, Thomas Koch, Ulf ter Schmitten, Max Bauer, Spielertrainer Hans-Peter Bauerfeld, Dietmar Melchior, Vorsitzender Jakob Zimmer
Vorne: Mario Holzem, Wilfried Esser, Herbert Mahlberg, Michael Liedtke, Carsten Remmen, Thomas Arck, Heinrich Wölk

  Mannschaft 96/97: Bild 2

 

  Mannschaft 96/97: Bild 3   Mannschaft 96/97: Bild 4

 

  Mannschaft 96/97: Bild 5   Mannschaft 96/97: Bild 6   Mannschaft 96/97: Bild 7

 

  Mannschaft 96/97: Bild 8

 

Die Truppe im Überblick:

 

Arck, Thomas

Hat sich, seit er in Dünstekoven Fußball spielt, enorm verschlechtert. Desweiteren hat er im kämpferischen und körperlichen Spiel eklatante Schwierigkeiten.

Bauer, Max

Ist sehr verletzungsanfällig und schaut auch gerne mal eine Partie zu, wenn es gegen vermeintliche Favoriten geht. Konnte daher in den letzten beiden Spielzeiten nur 60 mal in Folge auflaufen.

Bauerfeld, Hans-Peter

Begann die Hinrunde mit mageren 17 Saisontoren äußerst schwach, und konnte seine schlechte Form für die Rückrunde konservieren. Läßt sich von Nebensächlichkeiten wie Heirat, Lehrgang, Vaterschaft und Hauskauf zu leicht ablenken.

Beutin, Niko

Konnte leider nur 6 Spiele für RWD bestreiten und wechselte aus beruflichen Gründen seinen Wohnsitz.

Esser, Wilfried

Selten beim Training. Läpsche Einstellung. Geht nie an die körperliche Schmerzgrenze. Junger Hüpfer. Kaum Erfahrung. Braucht daher noch mindestens 2 Spielzeiten, um überhaupt Kreisliga-Niveau zu erreichen.

Hildebrandt, Alfred

Er ist allen, die ihn schon einmal Fußball spielen gesehen haben eine Erklärung schuldig: Wie kann man mit solch langen Beinen laufen und schießen? Er haßt Aufstiegsfeiern, besonders in Dünstekoven.

Hölz, Manfred

Spielte leider nicht mit. Er versucht, die Mannschaft zu betreuen. Kümmert sich aber weder um Getränke, Pässe noch um Trikots. Ob Dünstekoven gewinnt oder verliert, interessiert ihn nicht. Sein Herz schlägt für den 1. FC Köln.

Holzem, Mario

Absoluter Fliegenfänger. Kassierte in den 30 Saisonspielen sage und schreibe 27 Saisontore. Zum Vergleich: Buschhoven als Erster der Tabelle kassierte nur 33 Tore. Verlor schon 1 Spiel, seit er in der 1. Mannschaft spielt.

Koch, Thomas

Unser torgefährlichster Akteur. Er beherrscht das Kopfballspiel wie Kalle Riedle. Ist im Mannschaftsrat allerdings total überflüssig, da er weder etwas organisieren kann, noch irgendwelche Verantwortung übernimmt.

Kowalke, Dirk

Sportlich total unbegabt. Er denkt, der Ball springt nur, weil da ein Frosch drinsitzt. Als Stürmer eine Wohltat für jeden gegnerischen Verteidiger. Trifft das Tor nur, wenn ihn jemand aus kürzester Distanz anschießt.

Liedtke, Karsten

Hat technische Fertigkeiten wie einst Katsche Schwarzenbeck. Läuft die 100 Meter nicht unter 15 Sekunden. Dafür ist er aber sehr konditionsstark.

Liedtke, Michael

Der „Zarte“ in der 1. Mannschaft. Zweikampf und Aggressivität sind für ihn Fremdwörter. Freund klassischer, gediegener Musik. Sehr selbstkritisch.

Mahlberg, Herbert

Überragender Akteur in der gesamten Spielzeit. Sehr torgefährlich. Sachlich und ruhig auf dem Spielfeld. Absolut objektiv gegenüber FC Bayern-Fans.

Meesters, Dirk

Spielte in der 1. Mannschaft sehr beständig. In der Partie gegen Buschhoven, in die er nur eingewechselt wurde, konnte er allerdings nicht überzeugen.

Melchior, Dietmar

Für ihn reichte es nur zu einer Partie. Hängt seine Schuhe hoffentlich in der nächsten Spielzeit endgültig an den Nagel.

Reinartz, Günter

Kassierte für alle überraschend in der Kreisliga B weder eine Gelbe, noch eine Rote Karte.

Remmen, Carsten

Hat sein linkes Bein nur dafür, daß er nicht umfällt. Mangelnde Trainingsbeteiligung. Seine Kondition und seine Laktatwerte sind mit den Werten einer toten Möwe vergleichbar. Sehr scheu. Feiert am liebsten alleine zu Hause.

ter Schmitten, Ulf

Der wortkargeste Spieler unter den 22 Akteuren. Versucht alleine durch Leistung zu überzeugen. Er liebt das Positionsspiel auf der rechten Seite über alles. Sucht leider zu selten das direkte Gespräch mit dem Trainer.

Schülter, Paul

Versucht, seine spielerischen Fähigkeiten in den Vordergrund zu setzen, da er mit Zweikämpfen nicht viel anfangen kann. Eben ein typischer Stürmer.

Schumacher, Peter

Täuscht gerne Verletzungen vor, um nicht spielen zu müssen. Keine Einstellung zum Fußball-Sport. Auf dem Spielfeld zu ruhig. Beschummelt seine Kameraden, indem er bei Entschuldigungen vorgibt, am eigenen Haus zu arbeiten.

Wieners, Thomas

Ein Spieler, der einfach zu alt ist, und bei dem es sich nicht lohnt, noch einmal für eine Saison anzufragen. Spielte in dieser Saison meist in der Reserve Libero, und das mehr schlecht als recht. C-Klasse ist wirklich das absolute Maximum für ihn.

Winter, Willi

Kassierte während der Spielzeit in der 1. Mannschaft kein Gegentor! Er agierte über die gesamte Zeit sehr ruhig und abgeklärt. Absolut fehlerlos.

Wölk, Heinrich

Der Brecher im Mittelfeld. Mußte sich auf Anweisung des Trainers in Zweikämpfen aufreiben und den Wasserträger für seine Mitakteure spielen. Bringt keinen Paß an den Mann. Zeigt keine Spielübersicht. Denkt aber trotzdem, er könne Spielgestalter werden.

Die 2. Mannschaft

 

  Mannschaften: 2. Mannschaft 96/97

 

Hinten: Trainer Willi Winter, Dieter Pingen, Helmut Hause, Günther Reinartz, Rainer Heinen, Thomas Habeth, Thorsten Hennes, Betreuer Jürgen Kalischko
Vorne: Michael Holzem, Oliver Freischem, Dirk Meesters, Udo Ellmer, Paul Schülter, Dirk Lüssem, Ralf Ellmer

 

 

Tabelle 1. Mannschaft, Kreisliga B1

 

Statistik

 

Spiele Punkte Tore Diff.
1. SV Hertha Buschhoven 30 61 70:33 37
2. Rot-Weiß Dünstekoven 30 59 72:27 45
3. Club Calacia Bonn 30 58 65:31 34
4. SW Merzbach 30 54 56:35 21
5. SV Swisttal 30 53 73:37 36
6. TuS Odendorf 30 49 38:34 4
7. FC Pech 30 44 55:47 8
8. VfL Lengsdorf 30 42 60:50 10
9. Cosmos Bonn 30 39 49:55 -6
10. SC Ließem 30 38 48:60 -12
11. SC Muffendorf 30 33 34:53 -19
12. SC Villip 30 32 49:65 -16
13. Rot-Weiß Merl 30 31 53:63 -10
14. SC Fortuna Bonn II 30 27 43:61 -18
15. FC Hardtberg II 30 22 50:82 -32
16. SV Wachtberg II 30 12 27:109 -82

 

Tabelle 2. Mannschaft, Kreisliga C1

 

Statistik

 

Spiele Punkte Tore Diff.
1. FV Endenich II 26 63 71:16 55
2. SSV Rösberg 26 54 63:28 35
3. FC Tannenbusch 25 48 54:27 27
4. Blau Weiß Oedekoven II 26 47 62:38 24
5. SV Vorgebirge II 26 45 39:25 14
6. TuS Roisdorf 26 44 53:40 13
7. FV Salia Sechtem 26 39 55:38 17
8. Türk.-Deut. SSV Bonn 26 37 47:45 2
9. SV Beuel III 25 26 43:61 -18
10. SSV Heimerzheim 26 22 26:43 -17
11. SSV Bornheim II 26 22 33:62 -29
12. SSV Walberberg II 26 21 27:53 -26
13. SSV Alemania Brenig 26 21 34:89 -55
14. Rot-Weiß Dünstekoven II 26 18 31:73 -42



.