Suche

Suche

 

Letzte Ergebnisse

einblenden/ausblenden

Tabellen

einblenden/ausblenden

Nächste Spiele

einblenden/ausblenden

RWD-Kalender

 

Februar 2019
<. >. <.. >..
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01. 02. 03.
04. 05. 06. 07. 08. 09. 10.
11. 12. 13. 14. 15. 16. 17.
18. 19. 20. 21. 22. 23. 24.
25. 26. 27. 28.

 

Autohaus Kempen in Meckenheim

Unsere Sponsoren


.

RWD-Jugend besucht Deutschlands größte Torwartschule

21 Nachwuchskeeper aus dem Kreis Bonn erlebten in Lessenich einen professionellen Trainingstag

Am Freitagmorgen (12. August) war es endlich soweit. Vier Torhüter der Jugendmannschaften von Rot-Weiß Dünstekoven betraten voller Vorfreude die Sportanlage von Rot Weiß Lessenich, um einen vollen Trainingstag mit der Torwartschule Rudolph zu verbringen. Roman Braun (F-Jugend), Simon Braun (E-Jugend), Lukas Lanzerath (D-Jugend) und Leon Schwalb (A-Jugend) lauschten aufmerksam den Worten der Trainer, die dem Leitsatz „Viel Ehrgeiz und Wille kann fehlendes Talent wettmachen, jedoch kann fehlender Ehrgeiz nicht von Talent kompensiert werden“ folgten.

 

Auf dieser Basis hat Cheftrainer und Geschäftsführer Benjamin Rudolph sein Trainingskonzept entworfen und damit Deutschlands größte Torwartschule etabliert. Deren Trainingstournee machte diesmal in Bonn-Lessenich Halt und bot den insgesamt 21 Nachwuchskeepern im Alter zwischen 7 und 17 Jahren ein abwechslungsreiches Programm. Von früh morgens bis in den späten Nachmittag hinein absolvierten die Jugendspieler insgesamt drei Trainingseinheiten, eine Theoriestunde sowie individuelle Videoanalysen. Im Fokus dieser modernen Trainingslehre steht vor allem die „disziplinierte Beinarbeit“, ohne die nach Ansicht der erfahrenen Torwarttrainer auch noch so gute Torhüter „einfach nicht rechtzeitig in die richtige Ecke kommen“.

 

Neben den vielen sportlichen Highlights gab es für die Jungs und Mädels auch ein reichhaltiges Sportler-Mittagessen sowie ausreichend kühle Getränke. Zum Abschluss des Tages erhielt jeder Keeper zur Erinnerung dann noch ein T-Shirt der Torwartschule. Insgesamt war es für die vier RWD-Spieler ein rundum gelungener Tag, an den sie noch lange zurückdenken werden.

 

Torwartschule - Bild 1

 

Torwartschule - Bild 2

 

Torwartschule - Bild 3

 

Torwartschule - Bild 4



.