Suche

Suche

 

 

Facebook

           RWD bei Facebook

Letzte Ergebnisse

einblenden/ausblenden

Nächste Spiele

einblenden/ausblenden

Tabellen

einblenden/ausblenden

RWD-Kalender

 

November 2019
<. >. <.. >..
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01. 02. 03.
04. 05. 06. 07. 08. 09. 10.
11. 12. 13. 14. 15. 16. 17.
18. 19. 20. 21. 22. 23. 24.
25. 26. 27. 28. 29. 30.

 

Autohaus Kempen in Meckenheim

Unsere Sponsoren


.

A-Jugend von Rot-Weiß Dünstekoven kämpft um den Titel

Vor dem Topspiel am Samstag möchte sich das Team bei Sponsoren für die Wunschtrikots bedanken

Zu einem echten Spitzenspiel kommt es am Samstag (30. April) in der A-Junioren-Kreisklasse des Fußballkreises Bonn. Um 17:15 Uhr empfängt der Spitzenreiter Rot-Weiß Dünstekoven auf dem heimischen Naturrasenplatz im Kalksandstein-Stadion den Tabellendritten Rot-Weiß Merl. Vier Spieltage vor Schluss liegen die Jungs von RWD drei Punkte vor den direkten Verfolgern, zu denen als Zweiter auch der SV Wormersdorf zählt. In der Endphase der Meisterschaft tritt Dünstekoven noch gegen beide Teams sowie den Tabellenvierten aus Niederbachem an. Die in der Rückrunde noch verlustpunktfreie Mannschaft von Trainer Michael „Riese“ Weiß hat es also selbst in der Hand, den Vorsprung ins Ziel zu retten. Vertrauen kann das Team dabei auf jeden Fall auf eine professionelle Ausrüstung. Seit dem vergangenen November laufen die Spieler dank der finanziellen Unterstützung der Swisttaler Firmen „Etzbauer & Zettelmeier - Sanitär . Gas . Heizung“, „Gebr. Blanke & Schwarze GbR“ und „Sport Krämer“ sowie drei weiterer Geldgeber in neuen Trikots auf. Durch den zur Verfügung gestellten Geldbetrag konnten die Spieler ihr Wunschtrikot „nach Barca-Vorlage“ kreieren, ausgestattet mit den Namen der Sponsoren, dem RWD-Wappen sowie dem jeweiligen Spielernamen und der persönlichen Wunschrückennummer. „Bemerkenswert ist, dass die Jungs fast alles in Eigenregie durchgeführt haben. Die beiden Trainer haben lediglich den Kontakt zu den Firmen und Privatpersonen hergestellt. Dafür zollen wir den allergrößten Respekt“, zeigt sich Michael Weiß auch außerhalb des Fußballplatzes beeindruckt von seinen talentierten Spielern, von denen der eine oder andere in der laufenden Saison auch immer wieder in der Seniorenmannschaft zum Einsatz kommt.

 
Nachdem es durch Wetterlage und Winterpause in den vergangenen Monaten nicht möglich gewesen ist, schöne Fotos mit den neuen Outfits zu machen, hat es nun endlich geklappt. Die A-Jugend von RWD bedankt sich bei den Gönnern und Sponsoren sowie auch dem Vorstand von Rot Weiß Dünstekoven, der die neue Ausrüstung durch einen kompletten Satz Stutzenstrümpfe und ein paar fehlende größere Hosen vervollständigt hat. „Wir alle wissen, dass das nicht selbstverständlich ist und möchten auf diesem Weg einfach nur mal „Danke für alles“ sagen. Wir finden, dass alles toll aussieht und perfekt ist und sind stolz, dieses RWD-Trikot tragen zu dürfen“, erklärt der Trainer stellvertretend für das gesamte Team, das sich vor dem Spitzenspiel am Samstag auch noch persönlich bei allen Sponsoren mit einem kleinen Bildgeschenk bedanken möchte.

 

A-Junioren 2015/2016



.