Suche

Suche

 

Letzte Ergebnisse

einblenden/ausblenden

Nächste Spiele

einblenden/ausblenden

Tabellen

einblenden/ausblenden

 

Facebook

           RWD bei Facebook

RWD-Kalender

 

Mai 2022
<. >. <.. >..
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01.
02. 03. 04. 05. 06. 07. 08.
09. 10. 11. 12. 13. 14. 15.
16. 17. 18. 19. 20. 21. 22.
23. 24. 25. 26. 27. 28. 29.
30. 31.

 

Autohaus Kempen in Meckenheim

Unsere Sponsoren


Sie sind hier: www.RW-Duenstekoven.de
.

Turnierregeln 11er-Lappen am 28. Mai 2022

Turnierbestimmungen


1. Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind alle, die gerne mitmachen möchten. Kinder unter 16 Jahren müssen in Begleitung eines Erziehungsberechtigten sein. Die Startgebühr beträgt 19,60 Euro pro 5er-Team und muss bei der Anmeldung vorab entrichtet werden. Ein Spieler:in darf während des gesamten Turniers nur bei einer Mannschaft gemeldet und eingesetzt werden. Sollte ein Spieler:in bei einer anderen Mannschaft mitschießen, so wird dieses Spiel als verloren gewertet. Dies gilt auch, wenn die ursprüngliche Mannschaft des Spielers/der Spielerin bereits ausgeschieden ist! Jede Mannschaft bzw. jeder Schütze einer Mannschaft erhält von uns vor Turnierbeginn ein Handgelenksband zur Kontrolle. Wer kein Band hat, oder kein Band der aktuell schießenden Mannschaft trägt, darf nicht teilnehmen.


2. Preise

Das Startgeld wird komplett in verschiedene Preise investiert. Details werden zu Turnierbeginn bekanntgegeben, wenn die Anzahl der Teilnehmer feststeht.


3. Spieleranzahl

Eine Mannschaft besteht aus exakt 5 Spielern:innen. Weil der Spaß im Vordergrund steht, wäre es toll, wenn die Mannschaften bunt gemischt sind (gerne mit Kindern, Männern und Frauen ) und nicht aus fünf aktiven Fußballern bestehen. Wird eine Mannschaft während des Turniers zum Beispiel durch Verletzung auf weniger als 5 Spieler:innen dezimiert, entscheidet das Los, wer von den restlichen Spielern/Spielerinnen zweimal schießt. Zusätzliche Spieler:innen dürfen nicht eingesetzt werden. Jedes Team entscheidet sich für ein Teammitglied, das das gesamte Turnier über als Torwart im Einsatz ist. Der Torwart muss der Turnierleitung vor Beginn des ersten Spiels gemeldet werden. Ein Wechsel des Torwarts ist nur erlaubt, wenn der gewählte Torwart durch Verletzung/Verhinderung ausfallen sollte. Der Fairness halber wird darum gebeten, dass Teammitglieder, die im Verein als Torwart aktiv sind oder waren, nicht ins Tor gehen.


4. Austragungsmodus

Geschossen wird aus ca. 8 Metern auf Jugendtore. Es darf nur mit der Innenseite (nicht Vollspann/Außenrist etc.) geschossen werden (Kinder unter 12 und Frauen sind von dieser Regelung ausgenommen). Der Schuss wird durch den Schiedsrichter freigegeben. Falsch ausgeführte „Elfmeter“ werden als Fehlschuss gewertet und nicht wiederholt (die Entscheidung des Schiedsrichters kann nicht angefochten werden). Der Torwart darf sich vor dem Schuss bewegen, muss jedoch mit mindestens einem Fuß auf der Torlinie bleiben. Fußballschuhe mit Schraubstollen sind nicht erlaubt.


Es wird abwechselnd geschossen, wobei die erstgenannte Mannschaft mit Schießen beginnt. Jede Mannschaft hat 5 Schuss, wobei jeder Spieler/jede Spielerin nur einmal schießen darf. Bei Torgleichheit bekommt jede Mannschaft 1 Punkt, sonst die Siegermannschaft 3 und die Verlierermannschaft 0 Punkte.

Bei Punktgleichheit nach der Vorrunde entscheidet die Tordifferenz, dann die mehr geschossenen Tore, dann der direkte Vergleich. Stimmen diese drei Kriterien beider Mannschaften überein, entscheidet sich das Weiterkommen in einem Entscheidungsschießen (jede Mannschaft wieder 5 Schuss in derselben Reihenfolge wie vorher). Ist danach immer noch keine Entscheidung gefallen, so wird so lange weitergeschossen, bis eine Mannschaft verschießt und die andere in derselben Runde trifft. Der genaue Spielplan hängt von der Anzahl der teilnehmenden Mannschaften ab und wird vor dem Turnier bekanntgegeben und ausgehängt.

 

5. Nichtantritt

Tritt eine Mannschaft nach mehr als 5 Minuten Wartezeit unentschuldigt nicht an, wird das Spiel mit 3:0 Toren und 3 Punkten für die gegnerischen Mannschaften gewertet.


6. Rechtsordnung

Über Proteste wegen eines Regelverstoßes, die sofort nach Spielende bei der Turnierleitung eingelegt werden müssen, entscheidet diese an Ort und Stelle.


7. Versicherung und Haftung

Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung, weder für Diebstahl noch für Verletzungen. Die Teilnehmer erkennen bei der Anmeldung diese Turnierbestimmungen an.


8. Anmeldung und Startgeld

Anmeldungen erfolgen per E-Mail an events@rw-duenstekoven.de. Anzugeben sind dabei alle fünf Teammitglieder, der Spielführer (mit e-Mail + Handy-Nummer) sowie der frei wählbare Mannschaftsname. Um Planungssicherheit zu haben, bitten wir Euch, das Startgeld in Höhe von 19,60 Euro pro Mannschaft direkt nach der Anmeldung zu bezahlen (s.u.). Anmeldungen sind bis Vatertag (26. Mai) um 18:00 Uhr möglich (da ist auch Barzahlung an der Kasse machbar).

 

Überweisung:


Rot-Weiß Dünstekoven

IBAN: DE54 3705 0299 0053 0062 55 (KSK Köln)

Verwendungszweck: „11er-Lappen-2022 + Mannschaftsname

 

Paypal („an Freunde senden“ muss zwingend angeklickt werden!!!):


kasse@rw-duenstekoven.de

Verwendungszweck: „11er-Lappen-2022 + Mannschaftsname

 

9. Bewirtung

Das Mitbringen und Verzehren von Speisen und Getränken ist nicht gestattet! Essen und Trinken ist in ausreichendem Maße zum Verkauf vorhanden.



.