Suche

Suche

 

 

Facebook

           RWD bei Facebook

Letzte Ergebnisse

einblenden/ausblenden

Nächste Spiele

einblenden/ausblenden

Tabellen

einblenden/ausblenden

RWD-Kalender

 

September 2019
<. >. <.. >..
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01.
02. 03. 04. 05. 06. 07. 08.
09. 10. 11. 12. 13. 14. 15.
16. 17. 18. 19. 20. 21. 22.
23. 24. 25. 26. 27. 28. 29.
30.

 

Autohaus Kempen in Meckenheim

Unsere Sponsoren


Sie sind hier: www.RW-Duenstekoven.de
.

Erfolgreiches Trainingslager mit kleinen Wermutstropfen

Mit insgesamt 30 Spielern und drei Trainern ist die „Erste“ von Rot-Weiß Dünstekoven eine Woche vor dem Meisterschaftsstart am kommenden Sonntag in ihr zweites Trainingslager der laufenden Vorbereitung gefahren. Zielort war Windeck, wo die Jungs auf der Anlage der Spielvereinigung Hurst-Rosbach trainieren und alle zusammen in einer Jugendherberge übernachten konnten. An dieser Stelle bedanken wir uns noch mal ganz herzlich für die tollen Gastgeber!

 

Trainer Mario Strnad war aber auch sonst sehr angetan: „Das Trainingslager war ein voller Erfolg. Wir haben intensiv gearbeitet, gewisse Abläufe optimiert und Standardsituationen trainiert. Toll war, dass wir aus den einstudierten Standards im Testspiel direkt drei Tore erzielt haben. Darüber hinaus konnte ich viele Einzelgespräche mit den Spielern führen, in denen sie ein ehrliches Feedback von mir erhalten haben. Die meisten Spieler haben aber ohnehin eine gute Selbsteinschätzung“.

 

Ale stimmungsförderndes Highlight abseits des Trainingsplatzes erwiesen sich die Gesangseinlagen der zahlreichen Neuzugänge, die sich so noch mal von einer ganz anderen Seite präsentieren durften. Dabei wurde den Mannschaftskollegen reichlich Abwechslung geboten. Von „Angels“ (Robbie Williams) bis hin zu „griechischer Wein“ von Udo Jürgens war alles dabei. Ob es von den Sängern jemand zu DSDS schaffen kann, wurde bislang allerdings nicht überliefert…

 

Etwas getrübt wird die ansonsten sehr gute Stimmung dadurch, dass es im Laufe des Trainingslagers zu kleineren Verletzungen bei einigen Spielern gekommen ist. Wir wünschen den Jungs einen schnellen Heilungsprozess und hoffen, dass die Meisten bis zum Wochenende wieder fit werden. Dann steht mit dem Auswärtsspiel beim 1. FC Ringsdorff Godesberg (13:00 Uhr) nämlich der erste dicke Brocken der neuen Saison auf dem Programm. Der Absteiger aus der Kreisliga A hat gerade erst den A-Ligisten Hertha Buschhoven mit 2:1 aus dem Pokal geworfen.

 

Trainingslager Windek 2019 - Bild 1

 

Trainingslager Windek 2019 - Bild 2

 

Trainingslager Windek 2019 - Bild 3

 

Trainingslager Windek 2019 - Bild 4

 

Trainingslager Windek 2019 - Bild 5



.