Suche

Suche

 

Letzte Ergebnisse

einblenden/ausblenden

Tabellen

einblenden/ausblenden

Nächste Spiele

einblenden/ausblenden

 

Facebook

RWD-Kalender

 

Dezember 2018
<. >. <.. >..
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01. 02.
03. 04. 05. 06. 07. 08. 09.
10. 11. 12. 13. 14. 15. 16.
17. 18. 19. 20. 21. 22. 23.
24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.
31.

 

Autohaus Kempen in Meckenheim

Unsere Sponsoren


Sie sind hier: www.RW-Duenstekoven.de
.

E-Jugend beendet erfolgreiche Hinrunde mit Kantersieg

Unsere E-Junioren haben mit ihrem fünften Saisonsieg am Samstag eine fast perfekte Hinrunde abgeschlossen. Mit 17 Punkten aus acht Spielen überwintert das Team der beiden Trainer Heinz-Peter Braun und Hans Bölkow auf dem zweiten Tabellenplatz.

 

Bei wunderschönem Fußballwetter traf das Team im Kalksandstein-Stadion auf den Tabellenletzten VTA Bonn. RWD ging das Spiel ungeachtet der Tabellensituation motiviert und konzentriert an. Man setzte Ball und Gegner sofort unter Druck. Nach sieben Minuten stand es dadurch bereits 3:0 für die Rot-Weißen. Dies war auch das Signal für die Trainer, mal die Spieler einzusetzen, die sonst nicht so oft zum Zuge kommen. Mit einem 4:0 ging es schließlich in die Halbzeit.

 

In der zweiten Hälfte ging das muntere Wechseln weiter, ohne dass sich die negativ bemerkbar machte. Die RWD-Kids erspielten sich zahlreiche Torchancen und ließen Ball und Gegner laufen. Am Ende hieß es dann 10:1 für Dünstekoven. Die Torschützen bei RWD waren Lukas Schaaser (5), Anton Michailow (2), Jona Knopp, Paul Heck und Roman Braun.

 

Die Spieler wurden von den begeisterten Eltern mit Applaus in die Winterpause geschickt. Positiv erwähnen möchten wir aber auch, dass VTA trotz des Ergebnisses ein immer anständiger und fairer Gegner war.

 

Ein Grund für das gute Abschneiden in der Hinrunde ist, dass der 13-Mann-Kader regelmäßig fast vollzählig zum Training kommt und in jeder Einheit immer wieder versucht sich zu verbessern. Zudem existiert eine Kameradschaft von der Nummer eins bis zur Nummer 13, so dass den Trainern das Herz aufgeht. Deshalb sind in der Winterpause auch einige Veranstaltungen außerhalb des Spielfeldes geplant.



.